Mikhail Berezhnoi verlängert beim ECN