ECN meldet zwei Nachwuchsteams

38 Spiele für ECN-Nachwuchs

Nordhorn. Die Meldungen sind gemacht, zur neuen Saison startet der Eishockey Club Nordhorn e.V. mit zwei Mannschaften im U17- und U20-Bereich. Die U17 spielt in einer 1,5-fach-Runde gegen insgesamt sechs weitere Teams, die U20 wird in einer Liga mit fünf anderen Mannschaften eine Doppelrunde austragen. Sowohl neue als auch erfahrene Spieler der entsprechenden Altersklassen sind gerne gesehen und können sich bei Interesse direkt an den Verein wenden.

U17 gemeinsam mit Bremen

Die U17-Mannschaft führt die erfolgreiche Spielgemeinschaft mit den Weserstars Bremen fort. Gemeinsam geht es gegen die SG TuS Harsefeld/Adendorfer EC, REV Bremerhaven, Salzgitter, SG Crocodiles Hamburg/HH Musketeers, Hamburger SV sowie die SG EHC Timmendorfer Strand 06/Molot EC.
Gespielt wird eine 1,5-fach-Runde, also 18 Spiele je Mannschaft. Der Spielbetrieb geht bis zum 10. März 2019.

U20 bildet Spielgemeinschaft mit Hannover

In Kooperation mit den Nachwuchsteams der Hannover Indians und Wedemark Scorpions meldet sich die U20 des EC Nordhorn für eine Doppelrunde gegen den REV Bremerhaven, Crocodiles Hamburg, ECC Preussen Juniors Berlin und die Weserstars Bremen. Gespielt werden 20 Begegnungen pro Team, ebenfalls bis zum 10. März 2019.

Der Eishockeynachwuchs ist das Fundament des Vereins – interessierte Spieler mit und ohne Erfahrung sind zu jeder Zeit herzlich willkommen. Für konkretere Anfragen steht der Jugendwart Reiner Wolters gerne per Mail bereit: reiner.wolters@eishockeyclub-nordhorn.de.