ECN – Nachwuchs geht ungeschlagen ins neue Jahr

5:3-Sieg beim HSV

Hamburg. Am Freitagabend, dem 29. Dezember 2017 fand für die U16 des EC Nordhorn das Nachholspiel beim Hamburger SV statt. Für beide Teams ging es darum, die Top-Position in der Tabelle zu verteidigen. In der 4. Spielminute erzielte der Nordhorner Jan Wiechert auf Zuspiel von Luca Niere und Lennart Lütjen in doppelter Überzahl den Führungstreffer. Im nächsten Powerplay konnte der HSV dann ausgleichen. Wie schon im Hinspiel schenkten sich beide Teams nichts. Die Verteidigung der Spielgemeinschaft EC Nordhorn/Weserstars erwies sich als sattelfest und durch eine gute Leistung der Torhüterin Mira Maxwitat konnte der ECN mit 5:1 in Führung gehen.

Durch 2 Powerplaytore kam der HSV nochmal auf 5:3 heran, aber am Ende stand ein hart erkämpfter und verdienter Sieg auf dem Konto. Der EC Nordhorn kann damit auf Position 2 der Tabelle hinter dem ebenfalls ungeschlagenen REV Bremerhaven ins neue Jahr gehen.

Der EC Nordhorn spielte mit:
Maxwitat, Starodubzev, Synowiec, Aldekamp, Ziegeler, Brehm, Niere, Reichert, Still, Kivell, Lütjen(1), Schönfelder, Ziesmann, Wiechert(3), Horn(1), Neesen

Ersten Spiele im neuen Jahr

Am Samstag, den 06.01. findet das nächste Spiel wieder im Bremer Paradice statt. Zu Gast ist dann der Nachwuchs der Salzgitter Icefighters, die zurzeit auf Platz 5 der Tabelle liegen. Ein spannendes Spiel ist garantiert.

Anschließend, am 07.01. sind dann die Hamburg Crocodiles zu Gast in der Eissporthalle Nordhorn. Spielbeginn ist um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.