ECN–Nachwuchs weiter ungeschlagen

Deutlicher Sieg gegen Hamburg

Nordhorn/Bremen. Die U16-Schülermannschaft des EC Nordhorn bleibt weiter auf Siegeskurs. Am vergangenen Samstag ging es zum „Heimspiel“ nach Bremen, dort traf die U16 auf den Tabellen-Achten, die SG Hamburg Molot/Hamburg Musketeers.

Das Spiel gestaltete sich zunächst offen. Erst in der 33. Spielminute gelang Lukas Ziegeler die 1:0 Führung für die SG EC Nordhorn/Weserstars in Überzahl. Danach gab es kein Halten mehr und der Widerstand der Gegner wurde durch schöne Spielzüge des Teams aufgerieben. Am Ende stand ein verdienter 9:0-Sieg und somit Tabellenplatz zwo zu Buche. Besonders zu erwähnen ist hier Lennart Lütjen, der alleine sieben Treffer beisteuern konnte.

Der EC Nordhorn spielte mit:
Maxwitat, Schönfelder, Starodubzev, Synowiec, Aldekamp, Ziegeler, Brehm, Mozaljauskas (1), Reichert, Still, Kivell, Lütjen (7), Horn (1), Neesen

Am Samstag, den 06.01.2018 findet das nächste Spiel wieder im Bremer Paradice statt. Zu Gast ist dann der Nachwuchs der Salzgitter Icefighter, die zurzeit auf Platz 5 der Tabelle nur 3 Punkte hinter dem Team aus Nordhorn liegen. Ein spannendes Spiel ist garantiert.

Anschließend am 07. Januar sind dann die Hamburg Crocodiles zu Gast in der Eissporthalle Nordhorn. Spielbeginn ist um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.