Eishockey Jugend: Heimniederlage gegen den Meister

U17 Jugend:

 Am Samstagvormittag war wieder Zeit für Eishockey in der Eissporthalle Nordhorn. Der U17 Vizemeister erwartete um 10:30 den Meister von den Fishtown Pinguins aus Bremerhaven.

Bedingt durch Krankheit und Abgänge in die höhere Altersklasse konnte die Spielgemeinschaft EC Nordhorn/Weserstars nur mit einem relativ kleinen Kader antreten. Der Gegner hingegen kam mit den kompletten Kader. Das Heimteam verkaufte sich gut, musste aber mit einem 0:4 Rückstand in die Pause gehen.

Auch im zweiten Spielabschnitt lief es nicht besser für das Heimteam. 6 weitere Gegentreffer kamen hinzu. Unterschiedliche Torschützen auf Seiten der Gäste zeugten von der hohen Leistungsdichte im Kader der Pinguins.

Im letzten Drittel ließ die Konzentration auf Seiten der Fishtown Pinguins nach. Alex Horn erzielte auf Zuspiel von Lukas Ziegeler und Luca Niere den 1:12 Anschlusstreffer in Unterzahl. Einen weiteren Treffer erzielte Lennart Lütjen auf Zuspiel von Julia Brehm. Am Ende stand eine etwas zu hoch ausgefallene 2:14 Niederlage.

Für die Jugend geht es dann am 15.12. auswärts weiter. Gastgeber ist dann um 7:00 Uhr morgens die Spielgemeinschaft Adendorf/Harsefeld im Walter-Maack-Eisstadion in Adendorf.

EC Nordhorn: M.Siebels, Synowiec, Horn(1), Dalenoort, Aldekamp, Ma.Siebels, Brehm, Starodubzev, Vorreiter, Reichert, Lütjen(1), Braus, Neesen, Ziegeler, Niere

 Vorschau:

 U20 Junioren:

Am 09.12. sind die Weserstars aus Bremen zu Gast in Nordhorn. Spielbeginn ist um 10:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

U17 Jugend:

Die SG Bremen/Nordhorn tritt am 15.12 im Walter-Maack-Eisstadion in Adendorf an. Gegner um 7:00 Uhr morgens ist die SG Adendorf/Harsefeld Tigers