Pokalspiel gegen Bremen wird verschoben

Spielverlegung in Nordhorn

Nordhorn. Kurz vor Start der Saison ist die Spielfläche in der Eissporthalle Nordhorn fertig geworden – am gestrigen Sonntag stand die Mannschaft erstmals zum gemeinsamen Training auf dem eigenen Eis. Die Zeit drängt, bereits am kommenden Wochenende startet der Eishockey Club Nordhorn e.V. in den Spielbetrieb.

Eröffnungsspiel am 28. Oktober

Geplant war ein erstes Pokalspiel am Freitag, dem 20. Oktober – aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit hat der ECN jedoch um eine Verlegung gebeten. Dem Antrag wurde stattgegeben und als neues Datum wurde der 14. Januar 2018 um 18 Uhr festgesetzt. Damit steht als Eröffnungsspiel der 28. Oktober auf dem Plan, dann läuft die Regionalliga-Mannschaft des ECN in dieser Saison erstmals vor eigenem Publikum auf.

Das erste Punktspiel findet jedoch wie geplant am kommenden Wochenende statt. Am 22. Oktober reist die Mannschaft von Trainer Heiko Niere zum Regionalliga-Meister 2016/17, dem Hamburger SV.